Thomas
Pluch

  • Industrie- und Technologieunternehmen in B2B-Märkten

  • Familienunternehmen der 1., 2. und 3. Generation
  • Service und technische Dienstleistungen

Kompetenz aus zehn Jahren Interim Mandaten und B2B-Familienunternehmen

Der Fokus von Thomas Pluch liegt auf Industrie- und Technologieunternehmen, insbesondere Familienunternehmen. Als Generalist schafft er Transparenz im Unternehmen und adressiert dabei die wesentlichen Bausteine zur Verbesserung und zum Erfolg.
  • Führungserfahrungen aus über 25 Jahren

Seit zehn Jahren ist Thomas Pluch selbständig im Interim Management für den Mittelstand und Familienunternehmen (1., 2. + 3. Generation) tätig. Davor lagen 15 Jahre internationale Führungserfahrung in unterschiedlichen Branchen in Deutschland, Österreich, Asien, USA und Südamerika.

  • Was zeichnet ihn aus?

  • kreativer Impulsgeber, der Veränderungen als Chance zur Gestaltung sieht;
  • innovativer Lösungsfinder, der gern mit Optionen arbeitet, um dann den Weg zu finden, der am besten zum Unternehmen passt;
  • starker Anführer, der schwierige Herausforderungen annimmt und dranbleibt, bis zu einer Lösung;
  • aktive Führungsfigur, der Menschen führt, motiviert und mitnimmt;
  • erfahrene Führungspersönlichkeit und Mentor, der Familienunternehmer langfristig begleitet, berät und nachhaltig fit für die Zukunft macht;

  • Visionär, der eine neue Führungskultur entwickelt, Chancen erkennt, Vertrauen aufbaut, um eine funktionsfähige und autonome Organisation aufzubauen.
  • Werdegang in Kürze
Service Manager, Engineering Consultant, Projekt Manager, Key Account Management, Business Development national und international, Sales- und Produkt Manager, Werkleiter, Geschäftsführer.
  • Auslandserfahrungen
2007 – drei Jahre Auslandsaufenthalt Paris, Frankreich – Beginn der Selbstständigkeit; 1998/1999 – Key Account Manager Business Development Südamerika für internationalen Anlagenbauer; 1997/1998 – zwölf Monate Auslandsaufenthalt in Taiwan als Key Account und Gesamtprojektleiter, verantwortlich für den Bau eines Großprojektes.
  • Projekte

Seit zehn Jahren führt Thomas Pluch Transformationsprojekte in Familienunternehmen der 1., 2. und 3. Generation in B2B-Märkten mit zumeist 30 bis 250 Mitarbeitern. Im Rahmen seiner Mandate hat er Unternehmen in Krisensituationen durch einen Turnaround geführt, die mittel- und langfristige Strategieentwicklung aktiv begleitet, organisatorische Strukturen stabilisiert und den Erfordernissen angepasst. Projekte zur Profitabilitätsverbesserung standen dabei ebenso im Fokus, wie die Entwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften, die mit seiner Hilfe eine eigenverantwortliche Arbeitsweise erlernten.

  • Ausbildung und aktuelle Fortbildungen
Versorgungstechnik und Maschinenbau HTBL Pinkafeld, Österreich Marketing und Betriebswirtschaft am WWZ der Universität Basel, Schweiz
  • OKR-Master, München (2019)

  • Scrum-Master (2019)
  • Digitalisierungsmanager (IHK), Akademie 4.0, Würzburg, Industrie- und Handelskammer Coburg (2018)
  • Strategieberater (IHK) StrategieForum e.V. Mannheim, Industrie- und Handelskammer Erfurt (2018)
  • Beirat in Familienunternehmen, Qualifizierungsprogramm INTES Akademie, Bonn (2016)

Erfahrung aus Mandaten
und Fortbildungen

Kooperation hält uns stark
Thomas Pluch ist Mitglied in:
2020 Pluch Interim Management für KMU | Mittelstand | Familienunternehmen
D - 47800 Krefeld, Hinter Sollbrüggen 30 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!